News

Gleichstellung in Beruf und Leben?

Gleichstellung in alle Facetten: Die Veranstaltungen der Kampagne
Gleichstellung in alle Facetten: Die Veranstaltungen der Kampagne "His or Hers?" regen zum Nachdenken an, irritieren und machen Spaß

[16|03|2017]

"His or Hers?", die Kampagne zur Gleichstellung an der HM, geht weiter. Die Ergebnisse der Studierendenbefragung.

 

Mit knallroten Plakaten überall in der Hochschule startete im November letzten Jahres die Kampagne „His or Hers?“. Das Ziel der Kampagne ist es über ein Jahr hinweg, gängige Geschlechterrollen ins Gespräch zu bringen und gelebte Rollenerwartungen aufzudecken und zu irritieren. Die Plakataktion war der Auftakt der Befragung von über 3000 Studierenden durch die Frauenbeauftragten der Hochschule München. Jetzt sind die Daten ausgewertet. Die Gesamtergebnisse der Studie präsentiert die Hochschulfrauenbeauftragte Prof. Dr. Elke Wolf unter dem Titel „Ach, und wie denken Sie so?“ jetzt der Öffentlichkeit.

 

Gleichstellung an der Hochschule?

Die Antworten der Studierenden zeigen, wie sie ihre Situation und die Rolle von Frauen und Männern an der Hochschule und darüber hinaus wahrnehmen. Wie wichtig sind die gängigen Geschlechterrollen für die Entscheidungen und Visionen von Studierenden? „Für viele Studierende scheinen Bewertungen oder individuelle Vorteile im Studium durch das Geschlecht beeinflusst zu sein. Der Hörsaal ist also nicht geschlechtsneutral“, so Wolf zur Sicht der Studierenden.

 

„His or Hers?“ – Veranstaltungen zur Gleichstellung

Im Rahmen der Kampagne der Frauenbeauftragten der HM folgen diesen Sommer weitere "His or Hers?-Events" wie ein Improvisations-Theater, die Präsentation der wichtigsten Ergebnissen des 2. Gleichstellungsberichts der Bundesregierung sowie eine Diskussion zum Thema Frauen, Geld und Altersvorsorge. Den Anfang der Veranstaltungsreihe macht "Ach, und wie denken Sie so?" - Die Ergebnisse der Studierendenbefragung.

 

Zeit: 29. März 1017, 18:00 Uhr

Ort: Hochschule München, Lothstraße 34, 80335 München, Raum A104

 

Weitere Informationen: Näheres zur Kampagne auf der Seite der Hochschule.

Aktuelles ist einzusehen auf der Facebook-Seite der Frauenbeauftragten.

 

 

Christiane Taddigs-Hirsch

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München