News

"SCHNITTMENGEN/INTERSECTIONS"

[10|07|2017]

Die Fakultät für Design lädt zur Jahresausstellung 2017

 

Die Fakultät für Design der Hochschule München lädt herzlich zur Jahresausstellung 2017 ein. Unter dem Motto „SCHNITTMENGEN/ INTERSECTIONS“ zeigen die Studierenden des Bachelorstudiengangs Design und des Masterstudiengangs Advanced Design ihre rund 90 Abschlussarbeiten.

 

Es gibt die Vielfalt des Faches zu entdecken mit ihren die Überschneidungen und Durchdringungen gestalterischer Themenfelder und Lösungsansätze.

 

Vielfältiges und Widersprüchliches

Zu sehen sind in diesem Jahr unter anderem sinnliche Rechenzentren, verbindende Raumtrenner, Bilder einer lauten Stille, synästhetische Elektroroller, Strategien zur Beeinflussung der Spendenbereitschaft und Geschenkbücher im religiösen Dialog. Außerdem: Liebeserklärungen an New York und Kuba, leckere Insekten, Werkzeuge zur Langeweile, illegale Gemeinschaftsgärten, Erbstücke in Buchform, Virtual Reality-Möbelhäuser und vieles mehr aus den sechs Arbeitsfeldern der Fakultät für Design.

Ergänzt werden die Abschlussarbeiten um ausgewählte Semesterprojekte.

 

Mit der Jahresausstellung in den eigenen Räumen verabschiedet sich die Fakultät von den Gebäuden in der Infanteriestraße, bevor sie 2018 in das umfassend renovierte, historische Zeughaus in der Lothstraße 17 umzieht.

 

Ort: Fakultät für Design, Infanteriestraße 13 und 14, 80797 München

 

Zeit: Vernissage 20. Juli 2017, 19-24 Uhr

Ausstellung 21.-23. Juli 2017, 12-20 Uhr

 

Weitere Informationen: Auf der Internetseite zur Jahresausstellung sind alle Studierendenprojekte einzusehen.

 

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München