Navigation

 
 

News

Sechs Mal die Bestnote bei U-Multirank

Mit ihrem sehr hohen Anteil an Co-Publikationen mit industriellen Partnern beweist die Hochschule München ihre hervorragende Vernetzung mit Partnern aus der Wirtschaft (Bild: U-Multirank)
Mit ihrem sehr hohen Anteil an Co-Publikationen mit industriellen Partnern beweist die Hochschule München ihre hervorragende Vernetzung mit Partnern aus der Wirtschaft (Bild: U-Multirank)

[22|09|2021]

HM punktet bei Wissenstransfer und regionalem Engagement

 

Die Hochschule München erhält im U-Multirank Bestnoten im Bereich Wissenstransfer und regionales Engagement. Das internationale Ranking bewertete dieses Jahr 116 deutsche Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie Universitäten in Deutschland nach Einzelkriterien in fünf unterschiedlichen Bereichen. Weltweit haben 1948 Hochschulen und Universitäten teilgenommen.

 

HM im Wissenstransfer weltweit unter den TOP 25

Im Bereich Wissenstransfer kann die Hochschule München punkten: Sie erreicht bei „Co-Publikationen mit industriellen Partnern“ mit einem sehr hohen Anteil an ihren gesamten Veröffentlichungen Rang 1. Darin ist sie deutschlandweit die viertbeste der bewerteten Hochschulen und Universitäten. Weltweit rangiert sie unter den TOP 25.

 

Ebenfalls mit der Bestnote bewertet wird die HM als EXIST-Potentiale Hochschule mit ihren „Ausgründungen“. In Deutschland zählt sie damit zu den TOP 20. Auch bei ihrem Anteil an „Postdoc-Stellen“ im Verhältnis zu den gesamten Stellen erhielt die HM die höchste Wertung.

 

„Es freut uns sehr, dass wir erneut mit unserem stark entwickelten Bereich Entrepreneurship und unserer engen Vernetzung mit Partnern aus der Wirtschaft punkten konnten. Diese Bereiche bauen wir aktuell sogar aus, damit wir auch für die kommenden Herausforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft gewappnet sind“, sagt Prof. Dr. Martin Leitner, Präsident der Hochschule München zu diesem Erfolg.

 

Regionales Engagement ist Stärke der HM

Im Bereich Regionales Engagement kann die Hochschule ebenfalls vorne mitspielen: Die Bestnote erreicht sie mit ihrem hohen Anteil der „gemeinsamen regionalen Veröffentlichungen“, womit sie Platz 5 belegt. Beim Punkt „regionale Veröffentlichungen mit Industriepartnern“ liegt die Hochschule München deutschlandweit sogar auf Platz 1.

 

Weitere Informationen: Die Gesamtergebnisse der Hochschule München lassen sich auf den Internetseiten von U-Multirank abrufen.

 

 

Ralf Kastner

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München