Navigation

 
 

News

HM-Tag der Fachschaften

Ziel des Tags der Fachschaften ist es, den Hochschulalltag wiederzubeleben (Foto: ZUG, HM)
Ziel des Tags der Fachschaften ist es, den Hochschulalltag wiederzubeleben (Foto: ZUG, HM)

[19|10|2021]

HoMecoming-Aktionen im Rahmen der restart-Initiative am 21. Oktober 2021 stärken das akademische Miteinander

 

Am HM-Tag der Fachschaften, am 21. Oktober 2021, haben Studierende die Gelegenheit, die Fachschaftsvertretung ihrer Fakultät persönlich kennenzulernen und gemeinsam mit ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen auf ein Getränk ihrer Wahl anzustoßen. Ziel des Tags der Fachschaften ist es, den Hochschulalltag wiederzubeleben und den Austausch, die Interaktion und das akademische Miteinander an der HM zu stärken.

 

Waffeln, Bobbycar und offene Türen

Alle Fachschaften haben hierfür ein eigenes Programm aufgestellt: Von der Stadtrallye durch die Münchner Innenstadt über einen Jahrmarkt mit Waffeln und Bobbycar-Slalom in der Lothstraße bis hin zum großen Speeddating-Event in Pasing.

 

Viele Fachschaften bieten eine offene Tür an, damit Studierende die Räumlichkeiten und die ehrenamtlichen Personen hinter den Fachschaften kennenlernen können. Für Studierende zuhause und außerhalb Münchens sind zudem Formate zum virtuellen bzw. hybriden Austausch vorgesehen.

 

Zum gesamten Programm geht es auf dieser HM-Webseite.

 

Die Abteilung Innovative Lehre hat die Förderung aus der restart-Initiative für die Fachschaften beim Wissenschaftsministerium eingeworben.

 

 

Sara Koss

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München