Navigation

 
 

Mit dem Projekt ZUG – Für die Zukunft gerüstet beschritt die HM neue Wege in der Lehre. Durch die Handlungsfelder Digitale Prüfungen, Digitale Diagnostik, Didaktik, Praxisbezug und Studienwege sind Strukturen entstanden, die das Lehren und Lernen auf Zukunftskurs halten. Finanziert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch das Förderprogramm Qualitätspakt Lehre .



Die Vielfalt der Lehre hat sich durch das Projekt stark erweitert: Sie ist kompetenzorientierter, interaktiver und digitaler geworden.


"Es wird uns gelingen, dynamisch zu bleiben. Mit unserer Lehrstrategie – die sich permanent weiterentwickelt – sind wir bestens für die Zukunft gerüstet." - Prof. Dr. Klaus Kreulich, Vizepräsident für Lehre -


Publikationen

ZUG-Netzwerk

Das ZUG-Netzwerk für innovative und qualitative Lehre ist kontinuierlich gewachsen. Über 100 Lehrende aus der HM haben sich eingebracht und neue Wege in der Lehre beschritten.
Das ZUG-Netzwerk für innovative und qualitative Lehre ist kontinuierlich gewachsen. Über 100 Lehrende aus der HM haben sich eingebracht und neue Wege in der Lehre beschritten.

Über Klick auf die einzelnen Bilder wird eine vergrößerte Ansicht geladen.

Kontakt

Sara Koss
Raum: T 4.015

Tel.: 089 1265-1212
Fax: 089 1265-4390

Profil >

Qualitätspakt Lehre

Dieses Vorhaben wurde unter dem Förderkennzeichen 01PL11025 gefördert.